Kuschelig warm mit der richtigen Pellets – Heizung

Die meisten Menschen schätzen es, wenn es kuschelig warm in ihren vier Wänden ist. In überheizten oder kühlen Räumen fühlen wir uns nicht wohl. Was als kuschelig warm angesehen wird, ist allerdings ganz unterschiedlich. Wer niedrigen Blutdruck hat, braucht es etwas molliger; wer abgehärtet ist, kann den Thermostat auch mal herunter regeln. So oder so sind die Heizkosten ein beachtlicher Posten im Haushaltsbuch, der einen zunehmend beunruhigt. Nicht immer ist es eine gute Lösung, den Thermostat so weit herunter zu drehen, dass man Heizkosten einsparen kann. In alten Häusern ist es wichtig, alle Räume gleichmäßig durchzuheizen, um Schimmelbildung und feuchte Wände zu verhindern. Wer es also kuschelig warm mag und eine alte, unökonomische Heizungsanlage besitzt, muss früher oder später über eine neue Anlage nachdenken. Dabei werden die Faktoren Kostenersparnis und Umweltfreundlichkeit meistens wichtige Pfeiler der Kaufentscheidung.

Eine moderne Holzpellets – Heizung ist in beiden Gebieten eine vorteilhafte Heizungsart. Ihre Zukunftsfähigkeit ist erwiesen. Wir können aus verschiedenen Gründen nicht länger auf fossile Energien setzen. Zu einen gehen sie in absehbarer Zeit zu Ende, zum anderen werden sie genau deswegen immer teurer. Zudem bringen sie uns auch in politische in Abhängigkeit von in- und ausländischen Energiekartellen, Preistreibern und Monopolisten, die uns ihren Willen und ihre Preise aufzwingen können. Die German Pellets Gmbh bezieht das Holz für ihre nachwachsenden Rohstoffe aus deutschen Wäldern und liefert somit eine kostengünstige und regenerative Heiz-Energie, die in der Umweltbilanz auch noch brillant abschneidet. Das innovative Unternehmen ist seit 2005 in Wismar ansässig und hat mit vier Pelletswerken die Möglichkeiten geschaffen, mehrere zehntausend bundesdeutsche Haushalte kostengünstig mit Heizenergie zu versorgen. Zentraler Angelpunkt des modernen Heizens ist das Holzpellet. Pellet für Pellet verbrennt eine moderne Holzpellet-Heizung praktisch emissionsfrei einen Brennstoff, der energiereich und kostengünstig ist. Die Investition in einen Pelletsofen amortisiert sich schnell. Das Handling der Holzpellets ist problemlos. Geliefert werden sie in Säcken verschiedener Größen oder im Tankwagen. Die Lagerung ist ebenso problemlos. Nur vor Feuchtigkeit muss man das Holzpellet schützen. Es quillt dann nämlich auf und taugt nicht mehr als Brennstoff mit hoher Energiedichte.

Moderne Technologien drehen sich um Nachhaltigkeit, positive Klimabilanzen und regenerative Verfahren und Rohstoffe. Wir sind zunehmend auch als Individuen mit verantwortlich. Zugleich wollen wir unser Leben auf Erden so einrichten, dass wir unsere Grundbedürfnisse erfüllt sehen und darüber hinaus für unser Wohlbefinden sorgen. Wie wichtig eine Heizung dabei ist, wird uns erst bewusst, wenn sie einmal ausfällt! Die Holzpellets in unserer Hand erinnern uns daran, dass wir dem Thema weitaus mehr Aufmerksamkeit widmen sollten. Häuslebauer und Sanierer müssen gleichermaßen darüber nachdenken, welcher Heizungsart sie den Vorzug geben. Wo Fernwärme keine Option ist, ist die Holzpellets-Heizung die beste Alternative. Sauberer und kostengünstiger kann man kaum heizen. Die German Pellets Gmbh ist übrigens der größte europäische Pellets Hersteller.

Tags: ,

Die Kommentare sind geschlossen.